Ich möchte dir mit diesem Artikel einen Überblick über unsere wichtigsten Organe geben und dir kurz zeigen, welche Nährstoffe für diese Organe so wichtig sind, damit sie ihre Aufgaben gut bewältigen können. Vergiss nie, dass alles, was in deinen Körper reinkommt, für die Funktion verantwortlich ist, so dass es an die liegt, wie gut du deinen Körper bei seiner Arbeit unterstützt.

Das Herz

Das Herz pumpt jeden Tag unermüdlich Blut durch deinen Körper. Ohne das Herz geht nix, um es mal so zu sagen. Um diese Arbeit gut zu verrichten, benötigt es Alpha-Carotin, Folsäure, Kalium und Ballaststoffe. Ich empfehle dir hierfür Bananen, Beeren, Brokkoli, Erbsen, Granatäpfel, grünes Blattgemüse, Hafer, Karotten, Kürbiskerne, Orangen, Spinat, Sprossen, Tomaten und leckere Wassermelonen.

Das Gehirn

Eines deiner  wichtigsten Organe ist das Gehirn. Es benötigt hauptsächlich die guten Fette sowie Omega-3-Fettsäuren.Diese kannst du in Äpfeln, Avocados, Erdbeeren, Heidelbeeren, Kokosöl, Leinsamen, rote Trauben, Spinat und Walnüssen finden.

Die Muskeln

Ohne unsere Muskeln wären wir ziemlich schwach und hilflos. Muskeln verbinden wir meistens mit Sport und Bodybuilding, aber man darf nie vergessen, dass auch alle Organe Muskeln sind. Muskeln brauchen Proteine, Omega3-Fettsäuren und Chrom.Das findest du in Äpfeln Bananen, Chiasamen, grünen Paprika, Hanfsamen, Leinsamen, Spinat, Sprossen und Walnüssen.

Die Knochen

Im Alter nimmt die Knochendichte oft ab. Du kannst aber selbst  aktiv etwas gegen porös werdende Knochen tun. Am besten tust du das mit Vitamin D, Kalzium, Magnesium und Bromelin.
Das kannst du in Ananas, Brokkoli, Champignons, grünes Blattgemüse, Kirschen, Mandeln und Rucola finden.

Die Zähne

Zähne sind notwendig, um die ersten Schritte für die Verdauung zu gehen.  Sie brauchen Vitamin A, C und D.Besonders viel davon gibts in Brokkoli, grünes Blattgemüse, Karotten, Kiwi, Kürbis, Mango, Papaya, Tomaten.

Deine Haare, die Nägel und die Haut

Ganz aufhalten kann das Alter ja niemand, aber um Falten, Haarausfall und dünnen Fingernägeln vorzubeugen kannst du sie mit einigen Vitaminen unterstützen. Hauptschlich meine ich damit die Vitamine A, C und E.Finden kannst du diese einganz vielen Dingen. Hier mal einige Beispiele: Ananas, Brokkoli, Gurken, Karotten, Kohl, Kürbis, Mandeln, Mangold, Orangen, Papaya, rote und gelbe Paprika, Samen, Spinat.

Die Leber

Die Leber wird auch als unsere Entgiftungszentrale bezeichnet. Sie hält unser Blut frei von Giftstoffen.Ihre Arbeit wird durch gehärtete Fette, Transfettsäuren, gesättigte Fette, Alkohol, Zucker, Süßstoffe, Weißmehl, Koffein und Drogen erschwert.Wenn du sie bei ihrem Job unterstützen willst, iss Äpfel, Artischocken, grünes Blattgemüse, Heidelbeeren, Rettich, rote Beete und Rucola.

Die Niere

Die Nieren sind für die Reinigung des Blutes verantwortlich. Dazu brauchen sie Vitamin B6, D, E.
Finden kannst du diese Vitamine in allen möglichen Beeren, Brokkoli, Kohlrabi, Nüsse, Orangen, Sellerie, Spinat, Trauben und der Wassermelone.

Die Augen

Damit unsere Augen uns die Schönheit dieser Welt auch gut zeigen können, brauchen sie  Beta-Carotine, Vitamin A, Lutein und Antioxidantien. Hierfür sind besonders Beeren, Brokkoli, grünes Blattgemüse, Karotten, Knoblauch, Kürbis, rote Paprika, rote Trauben, Spinat und Süßkartoffeln gute Lieferanten.